Sonntag, 21. Mai 17 um 21:38

Wolfsburger Konferenz für verfolgte Christen vom 11.-12.6.17

Kategorie: Sonstiges

Nach aktuellem Stand leiden mehr als 200 Millionen Christen unter einem hohen Maß an Verfolgung, weil sie sich zum christlichen Glauben bekennen. Manchen ist verboten, Gottesdienste zu besuchen oder sich zum Gebet zu versammeln. Andere werden gefoltert und sogar umgebracht.


Als Christen, die in unserem Land ihren Glauben frei leben können, dürfen wir nicht einfach nur dankbar für dieses Geschenk sein. Nein, wir müssen uns auch für unsere Glaubensgeschwister in der ganzen Welt einsetzen, damit sie ebenfalls in den Genuss dieses Grundrechts kommen.


Aus diesem Grund organisieren wir als Immanuelgemeinde u.a. mit der überkonfessionellen Organisation Open Doors vom 11.6.-12.6.2017 die Wolfsburger Konferenz für verfolgte Christen. Siehe Programmflyer.


An den zwei Tagen möchten wir auf das Thema Christenverfolgung aufmerksam machen und informieren. Neben einer Ausstellung soll es am Sonntag, den 11.6. einen Benefizlauf für verfolgte Christen geben. Der Höhepunkt der Konferenz wird die Rede vom Vorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Volker Kauder, am Montag, den 12.6. sein.


 

Besuchen Sie uns

Immanuelgemeinde e.V.
Dresdener Ring 99
38444 Wolfsburg

So 10:00 Uhr

Simultanübersetzung in Englisch, Russisch, Arabisch, Portugiesisch
& Farsi

mehr...

###PM###